Ganztagsschulverband e.V.
21. Oktober 2017      Startseite  |  Kontakt  |  Newsletter  |  Impressum
Sie sind hier: Bundesverband >> AktuellesPressemitteilung vom 19.09.2016

In ihrer Pressemitteilung vom 19. September 2016 bestärkt die Bertelsmann-Stiftung unsere Ansichten und Forderungen. Die Studie zeigt die hohe Zufriedenheit der Eltern mit Kindern an Ganztagsschulen insbesondere an solchen in der gebundenen Form. Die erweiterten Möglichkeiten der individuellen Förderung der Kinder finden einen positiven Widerhall (mit 66% positiver Bewertung). Dennoch wünschen sich Eltern genau hier mehr Einsatz vom Staat: Der Wunsch nach einer Ausweitung der individuellen Förderung und der Wunsch nach einer verbesserten personellen Ausstattung der Ganztagsschulen gehen Hand in Hand.

Auch Jörg Dräger von der Stiftung bringt das bestehende Defizit erneut auf den Punkt:
„Wir brauchen mehr Ganztagsplätze. Den Ausbau können wir mit einem Rechtsanspruch auf Ganztag vorantreiben“.

Die veröffentlichten Daten zeigen die Mängel sehr deutlich. Im Schuljahr 2014/15 konnten 37,7% der Kinder eine Ganztagsschule besuchen, aber 32% der Eltern von Kindern an einer Halbtagsschule hätten eine Ganztagsschule bevorzugt.

Das ist eine klare Ansage an die Politik. Der Ganztagsschulverband mahnt Politik und Bildungsverwaltung erneut, die vordringliche Aufgabe des Ausbaus der Ganztagsschulen wieder in den Fokus zu rücken:

  • Investitionen in Bildung erhöhen (Aufhebung des Kooperationsverbotes)
  • Rechtsanspruch auf einen Ganztagsschulplatz gesetzlich festschreiben
  • Qualitätsstandards für personelle Ausstattung und pädagogisches Angebot bundeseinheitlich regeln (Gebot der Gleichwertigkeit in Stadt und Land, Ost und West sowie Nord und Süd)
  • Kosten- und Gebührenfreiheit für alle schulischen Angebote

Nähere Informationen finden Sie auf:

www.ganztagsschulverband.de und

www.bertelsmann-stiftung.de

Rolf Richter


zurück

Werbepartner

Veranstaltungen

 

Neues Praxismagazin des Herder Verlags

 

Apetito

Wehrfritz

Sodexo

Hofmann Menü

Betzold

Erstling