Ganztagsschulverband e.V.
23. Juni 2017      Startseite  |  Kontakt  |  Newsletter  |  Impressum
Sie sind hier: Kongresse

Der nächste Bundeskongress
 

des Ganztagsschulverbandes
 

findet vom 15.11. bis zum 17.11.2017
 

in Berlin statt.



Unser Bundeskongress wird in diesem Jahr in Berlin-Spandau im Holiday-Inn City-West, Rohrdamm 80, 13629 Berlin stattfinden. Die Gestaltung des Kongressprogrammes nimmt uns sehr in Anspruch, da wir mit zahlreichen Neuerungen gut beschäftigt sind. Im Mittelpunkt des Kongresses werden Sie und Ihre Fragen und Anliegen rund um die Gestaltung der Ganztagsschule dieses Mal in besonderer Weise stehen.


Der Leitsatz:
Ganztags(t)räume 
Wenn Raum und Pädagogik zusammen wirken ... 


soll den alltäglichen Spannungsbogen zwischen Wunsch und Wirklichkeit konstruktiv aufgreifen und wird in der Programmgestaltung in besonderer Weise umgesetzt. So werden sich Ulrike Kegler (Schulleiterin der Montessori-Oberschule in Potsdam) und Prof. Dr. Olaf-Axel Burow (Universität Kassel) mit dem Thema Raum und Pädagogik in Ihren Vorträgen auseinandersetzen. 
Als durchgreifende Neuerung werden wir dieses Mal am zweiten Kongresstag Sie, unsere Besucherinnen und Besucher, in den Mittelpunkt des Kongresses rücken. Alle bisherigen Tagungsformate (Arbeitskreise, Workshops, Foren etc.) gehen auf in dem neuen Format Open Space. Hier werden Sie durch Ihre Fragen und Interessen geleitet die Kraft der Selbstorganisition erfahren. In bereits zwei ergiebigen und ausführlichen Vortreffen haben wir uns auf diesen innovativen Prozess eingelassen und freuen uns darauf, Sie mit dem fertigen Programm (geplant für Juli 2017) positiv überzeugend, gestaltend und aktiv in die Kongressarchitektur einzubinden.
Die Schulbesuche finden dieses Jahr am Freitag statt, in den Schulen bieten wir für die Schulbesucher und -besucherinnen eine je gruppenspezifische, individuelle Abschlussrunde an. 
Der pädagogische Diskurs kann am Donnerstagabend während der pädagogischen Nacht fortgesetzt werden und auch unsere Mitgliederversammlung (dieses Mal mit Vorstandswahlen) bietet Ihnen weitere Möglichkeiten sich zu artikulieren und mit Gleichgesinnten auszutauschen.
Nicht zu vergessen sind die zahllosen kulturellen Highlights, die in Berlin darauf warten, entdeckt zu werden. Einige Anregungen dazu werden Sie im Programm finden.
Leider bringt es der Veranstaltungsort mit sich, dass wir um eine preisliche Anpassung nicht herum kommen. Aber es wird sich lohnen!
Ihre Anmeldung zum Kongress werden wir dann voraussichtlich ab August 2017 auf unserer dann neu gestalteten Homepage entgegennehmen können.



Werbepartner

Veranstaltungen

 

Neues Praxismagazin des Herder Verlags  

 

Apetito

Wehrfritz

Sodexo

Hofmann Menü

Betzold

Dussmann Service

Erstling