Die Ganztagsschulidee

In­ter­es­sen­ver­tre­ter für die Ganz­tags­schu­li­dee

Seit mehr als 60 Jah­ren setzt sich der Ganz­tags­schul­ver­band für Idee und Pra­xis der Ganz­tags­schu­le in Deutsch­land ein.

Der Ver­band ver­steht sich als bun­des­weit agie­ren­der In­ter­es­sen­ver­tre­ter, der im Aus­tausch mit Bil­dungs­po­li­tik und -ad­mi­nis­tra­ti­on, mit Leh­rer- und El­tern­ver­bän­den seine päd­ago­gi­schen und so­zi­al­po­li­ti­schen Ar­gu­men­te in die De­bat­te trägt.

Der Ganz­tags­schul­ver­band e. V. wurde 1955 ge­grün­det. Seine Auf­ga­be ist die För­de­rung und Ent­wick­lung von Ganz­tags­schu­len. Ins­be­son­de­re will der Ver­band:

  • die Idee der Ganz­tags­schu­le als eine aus päd­ago­gi­schen und so­zi­al­po­li­ti­schen Grün­den not­wen­di­ge Schu­le mit be­son­de­rer Ziel­set­zung mit Ta­gun­gen, Stu­di­en­rei­sen und Lehr­gän­gen in die Öf­fent­lich­keit tra­gen;
  • Re­gie­run­gen und Schul­trä­gern kon­kre­te Vor­schlä­ge für die Ge­setz­ge­bung in Bezug auf die Ganz­tags­schu­le, deren äu­ße­re Ge­stal­tung und päd­ago­gi­sche Ar­beit un­ter­brei­ten;
  • zu Stif­tun­gen für die Ein­rich­tung von Ganz­tags­schu­len an­re­gen;
  • der Lehr­er­bil­dung und der Leh­rer­fort­bil­dung emp­feh­len, die Pro­ble­me der Ganz­tags­schu­le in ihre Pro­gram­me auf­zu­neh­men und fach­kun­dig zu be­han­deln;
  • den vor­han­de­nen Ganz­tags­schu­len den Aus­tausch von Er­fah­run­gen er­mög­li­chen;
  • durch An­re­gun­gen von For­schungs­auf­trä­gen die wis­sen­schaft­li­che Be­grün­dung von Teil­be­rei­chen si­cher­stel­len.

1958 wur­den in Frank­furt und Kas­sel die ers­ten öf­fent­li­chen Ta­ges­heim­schu­len in der Bun­des­re­pu­blik ein­ge­rich­tet. In­zwi­schen hat sich die Zahl der öf­fent­li­chen und pri­va­ten Ganz­tags­schu­len auf über 16000 (Bil­dungs­be­richt der KMK von 2013) er­höht. Als ers­ter Lan­des­ver­band wurde 1970 der Lan­des­ver­band Baden-Würt­tem­berg ge­grün­det, wei­te­re Grün­dun­gen folg­ten, zur­zeit sind un­se­re Mit­glie­der in 10 Lan­des­ver­bän­den aktiv.

Sie haben sich zum Ziel ge­setzt, die In­ter­es­sen der Ganz­tags­schu­len in die­sen Bun­des­län­dern re­gio­nal in­ten­si­ver zu ver­tre­ten und Ini­tia­ti­ven zu för­dern.

Der Ganz­tags­schul­ver­band hat der­zeit Mit­glie­der in allen Bun­des­län­dern und im be­nach­bar­ten, deutsch­spra­chi­gen Aus­land. Es sind päd­ago­gisch in­ter­es­sier­te Per­so­nen aus den un­ter­schied­lichs­ten Be­rufs­grup­pen, zudem ge­hö­ren dem Ver­band Ämter, Schu­len, Heime, Leh­rer­ver­ei­ni­gun­gen, Kir­chen­ver­bän­de, Fort­bil­dungs­in­sti­tu­tio­nen, Fir­men und Biblio­the­ken an.

Viele Mit­glie­der haben be­reits die Ge­le­gen­heit wahr­ge­nom­men auf Stu­di­en­rei­sen, die vom Ver­band or­ga­ni­siert wur­den, die schu­li­schen Ein­rich­tun­gen an­de­rer eu­ro­päi­scher Län­der ken­nen­zu­ler­nen.